Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit  vorerst befristet auf zwei Jahre.

 

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Medizinstudium
  • Kenntnisse zur Gesundheitsaufklärung und Gesundheitsführung
  • Kenntnisse in Auswertung und Interpretation diagnostischer Verfahren
  • Ganzheitliche Betrachtung der Teilnehmer an Präventionsprogrammen
  • Fähigkeit der Beratung in unterschiedlichen Fachbereichen (Orthopädie, Kardiologie, Psychologie, Allgemeinmedizin)
  • Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit

 

Wir wünschen uns:

  • Kenntnisse in Physikalischer Medizin
  • Kenntnisse in der klassischen Nicht-Invasiven-Diagnostik
  • Kenntnisse in Arbeits- und Sozialmedizin

 

Wir bieten:

  • Vielseitiges Tätigkeitsfeld im Rahmen der Prävention und der Betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Angenehmes Betriebsklima in einem engagierten Team
  • Anstellung ohne Wochenenddienste und Rufbereitschaften
  • Vergütung nach TV-TgDRV
  • Zusatzversorgung VBL Karlsruhe
  • Kinderbetreuungskostenzuschuss für nicht-schulpflichtige Kinder
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung (finanziell und in Form von Weiterbildungstagen)
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in malerischer Lage direkt am Starnberger See

 

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, dann senden Sie Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen an:

Klinik Höhenried gGmbH
Personalabteilung
82347 Bernried

Für weitere Rückfragen:
bewerbung@cep-hoehenried.de

Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass aus Sicherheits- und Datenschutzgründen nur pdf-Anhänge empfangen werden können. Zudem empfehlen wir einen verschlüsselten Kommunikationsweg. Mehr Informationen zur Onlinebewerbung finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Herr Wolfgang Claus (Leiter des medizinisch-therapeutischen Bereichs)
Tel.: 08158/9078-155

E-Mail: wolfgang.claus@cep-hoehenried.de